DSC_2191An der Straße nach San Vivaldo, eingerahmt von der ergreifenden Schönheit der Hügel von Montaione, ist Castelfalfi mit seinem Schloss, seiner Kirche und seinen Häusern aus rotem Backstein ein typisches Beispiel für ein toskanisches Dorf. Von den Langobarden um 700 als Aussichtsturm über dem Tal gegründet, war Castelfalfi jahrhundertelang eine wichtige Festung und wurde erst gegen Ende des 16. Jahrhunderts ein von der Familie Medici-Tornaquinci ausgewählter Ferienort. Heute, dank eines bedeutenden Unternehmens, das sich um die Restaurierung der alten Gebäude kümmert und sie in Ferienanlagen verwandelt hat, behält das Dorf seine touristische Berufung bei, ohne sein authentisches Image zu verlieren, das es im Laufe der Jahre zum Schauplatz der Reality-Show La Fattoria und des Films Pinocchio (2002) von Roberto Benigni gemacht hat, die beide in der Vergangenheit spielen.

Eine Kuriosität: In den 70er Jahren wurden in der Nähe von Castelfalfi die fossilen Überreste eines Wals gefunden, die heute im Stadtmuseum von Montaione ausgestellt sind.



Offerte

Eventi

Menü