Cerbaie – Wälder

CerbaieZwischen den Ortschaften Pinete, Torre e Vedute, in der Gemeinde Fucecchio, nur wenige Schritte vom berühmtesten Naturschutzgebiet der Sümpfe entfernt, befindet sich der Wald von Cerbaie, ein Ort, der vor Hunderten von Jahren in der Zeit stehen geblieben zu sein scheint, wo man den Eindruck hat, sich in einem echten Zauberwald zu befinden.

Hier überleben dank des feucht-kühlen Klimas zusammen mit den am häufigsten vorkommenden Bäumen wie Erlen, Eichen und Weißtannen noch sehr seltene Pflanzen wie die Drosera Rotundifolia, eine fleischfressende Pflanze der Eiszeit, und die Osmunda Regalis, eine typische Pflanze tropischen Klimas, die vor etwa 10 Millionen Jahren entstand. In dieser natürlichen Umgebung, die trotz der Nähe zur Stadt intakt geblieben ist, begegnet sie noch immer Eichhörnchen, Dachsen, Stachelschweinen, Elstern und Spechten, einzigartigen und ungestörten Bewohnern des Waldes.

Heute kann ein Teil dieses Gebiets entlang der Wanderwege genossen werden, die sich durch das dichte Gestrüpp und Unterholz schlängeln und Rastplätze berühren, die mit Tischen und Bänken ausgestattet sind, ideal für ein Picknick oder einen Imbiss.

Für Informationen und geführte Exkursionen: www.ecocerbaie.it

Karte Cerbaie-Walderwege

 


Offerte

Eventi

Menü