Mulini del MontalbanoDas Hügelland von Montalbano, das durch die Zeichnungen Leonardo da Vinci berühmt wurde, wo es zufällig seine Profile wiedererkennt, erstreckt sich über etwa 16.000 Hektar zwischen den Provinzen Florenz, Prato und Pistoia und umfasst in diesem Gebiet die Gemeinden Cerreto Guidi, Capraia und Limite und Vinci.

Obwohl das Gebiet seit prähistorischen Zeiten bewohnt ist und noch immer Spuren etruskischer Siedlungen und zahlreicher mittelalterlicher Burgen bewahrt, hat die Anwesenheit des Menschen dieser schönen natürlichen Umgebung keinen Schaden zugefügt, ganz im Gegenteil, dank des Anbaus von Weinreben und Olivenbäumen hat sie dazu beigetragen, eine Art ordentlichen “Land-Garten” zu schaffen, der typisch für die toskanische Landschaft ist. Die Hügel von Montalbano, ein Zufluchtsort für viele Tierarten und nicht allzu weit von Florenz entfernt, wurden zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert von der Familie Medici als Jagdreservat ausgewählt, die einen großen Teil des Gebietes privatisierte, indem sie den Barco Reale Mediceo errichtete, von dem noch Teile der Umfassungsmauern erhalten sind.

Heute ein Ziel für Liebhaber des Outdoor-Tourismus, wird Montalbano von einem dichten Netz von Wander- und Fahrradrouten durchzogen (gekennzeichnet durch die bekannten rot-weißen Hinweisschilder), die es erlauben, den Bergrücken auf etwa 600 m Höhe zu erreichen und jeden Winkel dieses außergewöhnlichen Naturgebiets im Herzen der Toskana zu erkunden.

Für die weniger Abenteuerlustigen und vor allem für die Liebhaber von Öl- und Weinspezialitäten empfehlen wir die Montalbano “Colline di Leonardo” Olivenöl- und Weinstraße, eine Strecke, die mit dem Auto oder Motorrad (mit braunen Straßenschildern gekennzeichnet) zurückgelegt werden kann und die alle Gemeinden dieses Gebiets berührt und wertvolle Hinweise für die Entdeckung der wertvollen lokalen Produkte bietet.

Reisetipps:

Zum Wandern oder Radfahren auf den Wegen empfehlen wir, von Vinci (Wege 14 und 16) oder von Capraia e Limite (Wege 2 und 4) aus zu starten, von wo aus der 300-Kamm-Weg leichter zu erreichen ist.

Pfade

  • Pfade von Vinci
  • Der Wander- und Fahrradführer Montalbano ist an der Kasse des Museo Leonardiano in Vinci erhältlich.


Offerte

Eventi

Menü