Ein Bad im Herzen der Toskana!

 Wenn die Hitze des toskanischen Sommers Sie fast daran hindert, die vielen Schönheiten der Gegend zu genießen, und Sie sich nach dem Besuch der Museen und der kleinen Dörfer des Empolese Valdelsa eine entspannende Pause gönnen möchten, dann ist hier ein wirklich ‘erfrischender’ Artikel für Sie dabei! Entdecken Sie die Schwimmbäder und die kühleren Wege, auf denen Sie in der sengenden Hitze neue Energie tanken können!

Sommer am Pool!
Sie werden sicherlich nicht den Geschmack des Meeres oder den geheimnisvollen Charme der Seen haben, aber bei der Hitze von Juli und August (vielleicht sogar September!) ist das Blau der Pools unter der sengenden Sonne eine echte Fata Morgana … Hier ist eine Auswahl der besten Pools in unserer Gegend!

Schwimmbad Empoli
Via delle Olimpiadi, 92 – Empoli
Ein Katzensprung vom Serravalle-Park, einer echten grünen Lunge der Stadt, entfernt, ist das städtische Schwimmbad eine großartige Lösung für diejenigen, die Kinder im Schlepptau haben. Es gibt zwei Pools, einen olympischen, mit einer ganzen Bahn, und einen anderen, der den Kindern gewidmet ist. Es ist täglich geöffnet und bietet die Möglichkeit, Sonnenliegen und Sonnenschirme zu mieten oder sich auf einer großen Liegewiese, teilweise im Schatten, hinzulegen.
Alle Informationen

Schwimmbad von Certaldo
Viale Matteotti, 201 – Certaldo
Nicht weit entfernt vom Park von Canonica und dem historischen Zentrum der Stadt des Boccaccio, befindet sich das Schwimmbad, das mit einem olympischen Becken ausgestattet ist, perfekt für freies Schwimmen geeignet, sowie auch mit einem Freizeitbecken mit Whirlpool-Pfad, die alle von einer großen Rasenfläche mit Pavillons, Sonnenschirmen und Liegen umgeben sind.
Alle Informationen

Schwimmbad von Montespertoli
Im Herzen der Chianti-Hügel, in einem Gebiet im Grünen in der Gemeinde Montespertoli, befindet sich das Schwimmbad “Il Molino” di Baccaiano. Die beiden Pools, einer für Erwachsene, der andere für Kinder, sind von Bäumen und einer Rasenfläche mit Sonnenliegen und Gazebos umgeben. Angesichts seiner hügeligen Lage ist es der perfekte Zufluchtsort, um der Schwüle der Stadt zu entkommen!
Alle Informationen

Schwimmbad Pietramarina
Via provinciale di Pietramarina, 7-13 – Carmignano, Ortschaft San Giusto
Auf den Hügeln von Montalbano, in einer Panoramalage zwischen Vinci und Capraia und Limite, ist das Schwimmbad von Pietramarina die perfekte Wahl für alle, die auf eine atemberaubende Aussicht nicht verzichten wollen!
Der Pool für Erwachsene, der Pool für Kinder und die lustige Wasserrutsche befinden sich auf einer Terrasse mit Blick auf das Tal, unweit des Weges, der zum Sasso del Diavolo in der Nähe von Pietramarina führt.
Alle Informationen

Spaziergänge “auf der Wasseroberfläche”
Sicherlich weniger entspannend als die Option Schwimmbad, für diejenigen, die die Berufung des Entdeckers und den Wunsch haben, die Hitze herauszufordern, gibt es hier einige Wege, die sich an den Ufern kleiner Bäche entlang schlängeln, wo man im Schatten uralter Bäume auch im Sommer etwas Kühle findet!

Der Weg der Mühlen
Nur wenige hundert Meter von Leonardos Geburtshaus entfernt schlängelt sich der Weg Nr. 16, der als “sentiero dei mulini” bekannt ist, am Lauf des Vincio entlang, einem kleinen Bach, dessen Wasser einst von alten, teilweise noch sichtbaren Mühlen genutzt wurde. Während des gesamten ersten Abschnitts verlässt die Straße nie den Bach und führt langsam in das Herz des Montalbano-Waldes.
Infos und Karte

Auf den Pfaden des Hochtals des Wildbachs Carfalo
Nicht weit weg von Montaione, im Herzen des Valdelsa, können Sie auf 5 ausgestatteten Pfaden ein Naturgebiet von seltener Schönheit erkunden, einen scheinbar unberührten Wald, in dem Sie alte Bäume und eine seltene lokale Amphibie, den Brillen-Salamander, entdecken können. Folgen Sie dem Lauf des Carfalo-Baches bis zu seiner Quelle und genießen Sie einen erholsamen Tag an der frischen Luft in einer unberührten Landschaft.
Infos und Karte

Das wunderbare Wasser von Gambassi Terme
10_sorgente_ipotermale_bollori_putizza_3Thermalwasser, wohltuend und heilend, wenn auch nicht allzu erfrischend, ist sicherlich ein Allheilmittel für diejenigen, die gerne eine Wellness-Pause einlegen. Es handelt sich um das Thermalwasser, das rund um die Stadt Gambassi Terme entsteht, das seit Jahrhunderten bekannt ist und heute im Rahmen der Einrichtung des Thermalbads Via Francigena genutzt wird. Hier können Sie einen echten Wellness-Pfad zwischen Saunen, Schwimmbädern und kühlenden Duschen einschlagen und zahlreiche Behandlungen zur Entspannung von Körper und Geist buchen. Für diejenigen, die sich gerne an der frischen Luft aufhalten und ein Erlebnis im Kontakt mit der Natur erleben möchten, ist der Parco Benestare mit seinen Thermalwasserbecken, Aufschlüssen und Quellen sicherlich der richtige Kompromiss!

Offerte

Eventi

Menü