Top 5 für einen neuen Valentinstag im Herzen der Toskana

Sie fragen sich, was Sie dieses Jahr zum Valentinstag machen sollen? Erscheint Ihnen das übliche romantische Candle-Light-Dinner zu banal und wollen Sie Ihre Liebste mit etwas Neuem beeindrucken? Kommen Sie und verbringen Sie einen unvergesslichen Valentinstag im Herzen der Toskana!

Unter den verzauberten Landschaften unserer Hügel, die Leonardo di Vinci in seinen Gemälden verewigt hat, und den reizvollen mittelalterlichen Dörfern sind Empolese Valdelsa und Montalbano der perfekte Ort für alle Liebhaber.

Hier sind fünf Vorschläge, um Ihren Valentinstag auf einzigartige Weise im Herzen der Toskana zu feiern, wo Schönheit und Geschichte die perfekte Atmosphäre für ein bisschen gesunde Romantik schaffen!

5: Zu Füßen von Eloisa, Zeugin einer zeitlosen Liebe
eloisa fucecchio
In einem kleinen Platz im historischen Corsini-Park von Fucecchio erwartet uns Eloisa, eine Skulptur, die der Künstler Arturo Carmassi (1926-2015) 2007 geschaffen hat. Ihre weichen Kurven ragen neben dem mittelalterlichen Turm in einem spannenden Kontrast zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in den Himmel. Die aus einem einzigen Block weißen Carrara-Marmors geschnitzte Eloisa trägt den Namen von Abelards historischer Geliebten und ist ein Symbol für eine unmögliche Liebe, die dennoch die Jahrhunderte überdauert. Am Fuße dieses außergewöhnlichen Werks ist dank des sanften Lichts des Sonnenuntergangs Romantik garantiert!


4: St. Amato, eine romanische Kirche auf dem Dach der Welt
sant amato
Stellen Sie sich jene verwunschenen Orte vor, die oft in Filmen zu sehen sind, wo Natur und Werke des Menschen perfekt zu verschmelzen scheinen, um den perfekten Hintergrund für eine Liebeserklärung zu schaffen? Nun, in Sant’Amato, einem winzigen Dorf auf Montalbano, nur wenige Kilometer von Vinci entfernt, wirkt es wirklich wie eine Postkarte. Sie müssen auf einer kurvenreichen Straße bis zur Pieve di San Pietro entlang gehen, und es wird sich wirklich lohnen. Hier, vorbei an der kleinen romanischen Kirche, die der Tradition nach um 1100 von der Gräfin Matilde di Canossa erbaut wurde, erwartet Sie eine spektakuläre Aussicht. Eine niedrige Mauer, auf der man sitzen und der Stille lauschen und die Hügel und Täler bewundern kann, so weit das Auge reicht. Das Panorama ist da, die Kirche ist auch da… Man muss nur die richtigen Worte finden!

3: Von Montespertoli nach Lucardo, ein paar Kilometer zum Verlieben
01-Hills-surrounding-Montespertoli
Die Straße, die von der charakteristischen Weinstadt Montespertoli zum mittelalterlichen Dorf Lucardo führt, ist zweifellos eine der landschaftlich reizvollsten des Empolese Valdelsa und Montalbano. Wenn man mit dem Auto oder Motorrad (bei gutem Wetter!) dort entlangfährt, hat man das Gefühl, in einem Gemälde zu reisen, und auf Schritt und Tritt staunt man über die sanften Hügel von Valdelsa und die Weinberge, die die Trauben für den außergewöhnlichen Chianti Montespertoli hervorbringen. Wenn Sie dann noch den richtigen Soundtrack und einen romantischen Aperitif in einem charakteristischen örtlichen Laden kombinieren, haben Sie alles, was Sie brauchen, um auf die Liebe anzustoßen!

2: Mit geschlossenen Augen. In Gambassi Terme Liebesgeschichten und Wellnessrituale
terme via francigenaDen meisten Menschen kaum bekannt, kam Giovanni Gonnelli (1603-1664), bekannt als der blinde Mann von Gambassi, nach Gambassi Terme. Was hat das mit dem Valentinstag zu tun? Eigentlich nicht viel, aber es gibt eine wirklich romantische Anekdote, die wir Ihnen erzählen möchten und die Sie Ihrer Liebsten weitererzählen können, während Sie das Thermalwasser und die Behandlungen in den Thermen der Via Francigena genießen. Giovanni wurde nicht blind geboren, und schon als Junge zeigte er ein außergewöhnliches künstlerisches Talent, so sehr, dass er in der Werkstatt von Pietro Tacca in Florenz ausgebildet wurde und später Hofbildhauer in Mantua wurde. Nach einem Unfall verlor er sein Augenlicht, aber sicher nicht seine Fähigkeit: Indem er die Figuren zuerst mit Wachs und dann mit Ton modellierte, gelang es ihm, Skulpturen zu schaffen, die so perfekt waren, dass viele bezweifelten, dass er wirklich blind war. Er arbeitete für die Medici und dann für Papst Urban VII. in Rom. Hier sah Kardinal Pallotta, wie er eine Büste “aus dem Gedächtnis” seiner Geliebten und späteren Ehefrau Elisabetta Sesti anfertigte, die in Gambassi geblieben war. Die Verwunderung des Prälaten, der dieses Motto komponierte, war groß: “Giovan, der blind ist und Lisabetta liebte, geformt in der Idee, die die Liebe bildete”… Scheint es Ihnen nicht eine schöne Geschichte, die man während des Festes der Liebenden erzählen kann ?

1: Valentinstag in Certaldo, im Herzen des Dorfes…und vielleicht noch ein bisschen weiter…
certaldoAuf dem ersten Platz der Top 5 für einen romantischen Valentinstag im Herzen der Toskana steht das mittelalterliche Dorf Certaldo mit seinen engen Gassen und Mauern, seinen historischen Gebäuden und dem Blick auf die umliegende Landschaft. Wir empfehlen Ihnen, mit der Standseilbahn nach Certaldo Alto hinaufzufahren, um diese besondere Art der Zufahrt zum Dorf zu genießen und nicht den Zauber dieses Tages auf der Suche nach einem näher gelegenen Parkplatz unterbrechen zu müssen. Wenn Sie das antike Dorf erreichen, werden Sie das Gefühl haben, in die Zeit des Mittelalters zurückgegangen zu sein und einen seltsamen Zauber zu erleben. Dieses Gefühl verstärkt sich, wenn die Sonne unterzugehen beginnt und die roten Ziegelsteine, aus denen viele der Gebäude gebaut sind, in tausend verschiedenen Rot-, Rosa- und Orangetönen gefärbt sind. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um vor einem der schönsten Sonnenuntergänge der Toskana anzuhalten und an einem guten Glas Wein zu nippen.

Zum Schluss ein Vorschlag für diejenigen, die wirklich ewige Liebe schwören wollen: weniger als 10 km von Certaldo entfernt, in Richtung Barberino Val d’Elsa, suchen Sie die Kapelle San Michele Arcangelo in Semifonte auf. Diese kleine Kapelle mit achteckigem Grundriss, gekrönt von einer Kuppel, die im Maßstab 1:8 der Kathedrale von Florenz nachgebildet ist, wurde Ende des Jahres ‘500 nach einem Entwurf von Santi di Tito errichtet. Abgesehen von der Schönheit und der Besonderheit des Ortes ist der Überlieferung zufolge ist bei dreimaliger Umrundung der Kapelle Hand in Hand mit Ihrer Geliebten ewige Liebe garantiert. Fühlen Sie sich dem gewachsen?

Und nun liegt es an Ihnen, Ihren Valentinstag im Herzen der Toskana wirklich einzigartig zu gestalten!

Offerte

Eventi

Menü