Die auf den schönen Hügeln zwischen Montaione und Balconevisi gelegene Villa von Collegalli wurde im 19. Jahrhundert von Herzog Ferdinando Strozzi auf den Ruinen der antiken mittelalterlichen Burg von Colle errichtet, von der nur noch wenige Spuren sichtbar sind. Das imposante Anwesen, das von der Straße aus gut sichtbar ist, umfasst zahlreiche Gebäude, darunter einige von Grün umgebene Oratorien, und beherbergt zwei majestätische Zedern des Libanon, die mehrere hundert Jahre alt sind. Die nun in Privatbesitz befindliche Villa ist in einige raffinierte Ferienwohnungen aufgeteilt.

Villa di Collegalli:
Via di Collegalli, Montaione
www.collegalli.it

Offerte

Eventi

Menü